Finde deinen Platz in der Beziehung zu den Menschen

Im Kino ist es leicht seinen Platz zu finden. Ich schaue auf meine Karte.

Darauf steht in welcher Reihe und unter welcher Nummer mein Platz zu finden ist. Diesen Platz habe ich dann je nach Spielfilmlänge für ca. 90 Minuten. Ich setze mich hin, genieße den Film und gehe dann wieder nach Hause.

Mit den Menschen um mich herum brauche ich mich nicht auseinander zu setzen. In der Kirchengemeinde ist das irgendwie anders. Da setze ich mich ja nicht auf einen von mir bezahlten Platz. Hier werde ich von Gott selbst an meinen Platz gestellt. Er weist mir in einer Gruppe von Menschen, die mitunter ganz anders sind, meinen Platz zu. Das kann sehr spannend und herausfordernd sein.

Herzlich willkommen in Gottes Familie.

Angebot: 
Veröffentlicht am
Montag, 25. Februar 2019 - 0:00