Warum gibt es die Petrusgemeinde in Kelsterbach? Was will sie, was ist ihre Aufgabe, ihr Ziel, ihre Vision, ihr Fokus? Würde jemand die Gemeinde vermissen, wenn es sie nicht geben würde?

Was bewirkt die Petrusgemeinde, verändert sie überhaupt irgendetwas? Was bedeutet es ihr, Gemeinde für Gott UND Gemeinde für die Welt zu sein? Worauf kommt es wirklich an?
In den Gottesdiensten im Februar wollen wir uns fokussieren und darüber nachdenken, warum und wozu Gemeinde existiert und welche Konsequenzen das für uns in 2018 hat.
Was will die Petrusgemeinde? Finde es heraus!

Angebot: 
Veröffentlicht am
Montag, 29. Januar 2018 - 0:00