Uhrzeit: 
Samstag, 16. März 2019 - 9:30 bis 12:00
ICH BIN SO FREI  -   abgeschminkt, vernarbt und wunderschön
Ille Ochs, Sauerland. Supervisorin, Tanztherapeutin, Autorin.

 

Haben Sie auch manchmal das Gefühl, gelebt zu werden? Vielleicht sogar im falschen Leben zu stecken oder gefangen zu sein?

Ille Ochs kennt dieses bedrückende Gefühl nur zu gut und hat erfahren, dass es Befreiung gibt. Sie lädt Sie ein auf eine heilsame Reise durch menschliche Geschichten, die mögliche Wege aus dem Gefängnis in die Freiheit, aus Kraft und Erdrückung in eine kraftvolle Lebendigkeit aufzeigen. Dabei erläutert sie Möglichkeiten, wie wir Lebenslügen entlarven und fehlgeleitete Ansprüche an uns selbst entmachten können. Und sie eröffnet Perspektiven zu einem Leben, in dem wir lernen, uns anzunehmen und zu entfalten.

Lassen auch Sie sich mitnehmen auf die Reise in ein Leben in Freiheit!

 

Anmeldung und weitere Infos:

Die Veranstaltung ist komplett ausgebucht, eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich. Wir danken für Euer reges Interesse.

Adresse: Petrusgemeinde Kelsterbach, Kleiner Kornweg 7, 65451 Kelsterbach.

 

Anmeldeschluss: 09/03/19   |   Kostenbeitrag: 10,- 

 

Wir freuen uns mit Euch auf einen Morgen zum Geniessen, Aufatmen, Hören und ins Gespräch Kommen, während mitangemeldete Kinder parallel dazu in separaten Räumen frühstücken und betreut werden.

       Das Frauenfrühstücksteam

Meinem Kalender hinzufügen