Uhrzeit: 
Samstag, 6. April 2019 - 9:30 bis 16:00
Tagesseminar zum Thema "Kinderschutz" im Rahmen ehrenamtlicher Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Das Tagesseminar (Pflichtveranstaltung für PG-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter im Kinder- und Jugendbereich) beinhaltet folgende Themen:

  • Hintergründe zum Kinderschutz
  • Das Bundeskinderschutzgesetz und seine Bedeutung für die ehrenamtliche Arbeit
  • Aufsichtspflicht
  • Kindeswohlgefährdungen erkennen und handeln
  • Kinderschutz in der täglichen Praxis der Petrusgemeinde

Das Seminar soll den Teilnehmern Sicherheit im Umgang mit Kindern und Jugendlichen insbesondere in schwierigen Situationen vermitteln. Sie sollen für das Thema Kindeswohlgefährdung sensibilisiert und für die tägliche Praxis ausgerüstet werden.

Das Seminar teilt sich in zwei Blöcke. Vormittags werden zunächst die Theorie und Rechtslage sowie Informationen rund um das Thema Kindeswohlgefährdung erörtert, bevor es nach der Mittagspause in die Praxis und die Umsetzung in der Petrusgemeinde geht.

Eine Teilnahmebestätigung wird ausgestellt.

Kosten

Die Teilnahme am Seminar kostet 10€ pro Person und wird vor Ort eingesammelt. (Die Petrusgemeinde übernimmt die Kosten für ihre Mitarbeiter)

Kontakt

Gerne beantworten wir eventuelle Fragen unter ferienspiele@petrusgemeinde.de.

Meinem Kalender hinzufügen